Ausgebucht & Frühlingsgruß

muellerwegner-anemoneProjekt Anemone – freie Arbeit

Da wir seit einigen Wochen mal wieder rund um die Uhr zu zeichnen haben und das bis Mitte Mai auch noch so bleibt, hier heute nur ein kleiner Frühlingspost, aber ein besonders blumiger!^^Und an alle, die gerade eine Anfrage an uns schicken möchten – wir haben erst ab dem 15.05.2017 wieder Kapazitäten frei …

Kategorien: Allgemein Freie Arbeiten | Eigenart Skizzen

Stichwörter:

Characterdesign Sympathiefigur

muellerwegner-nerdchlormuellerwegner-nerdchlor2

muellerwegner-nerdchlor4Kunde DanKlorix Agentur fischerAppelt
Heute mal ein Auszug aus der Entwicklung einer klassischen Werbefigur. Für Dan von Danklorix erhielten wir das Briefing, der neu zu erschaffende Sympathieträger solle eine Mischung aus „Nerd, Putzmann, Wissenschaftler und ein bisschen Tatortreiniger“ sein, dabei natürlich total freundlich und sympathisch :)
Also haben wir ihn mit einer nerdigen Brille, hoher Denker-Stirn, Kittel, Gummihandschuhen, Comic-T-Shirt, Chucks, Hochwasserhosen und einem Alukoffer voller Putzutensilien ausgestattet. Besonders cool war, dass Dan einen eigenen „Dirtscaner“ erfunden hat, den wir dann auch entwerfen durften^^Ob es sowas in der Art wohl „in echt“ auch schon gibt?
Da unsere Illustration anschließend als 3D-Figur animiert werden sollte, haben wir den Dan nicht nur klassisch als kolorierte Strichzeichnung umgesetzt, sondern ihm zum Schluß einen „3D-look-alike-Look“ verpasst. Wohlgemerkt, die Umsetzung unserer Zeichnungen von 2D zu 3D machen nicht wir, sondern das übernehmen immer andere – nur das Charakterdesign ist von uns. Und so wandert die Figur von uns aus anschließend immer noch durch viele Hände … Aber es ist immer cool zu sehen, wenn die eigene Zeichnung am Ende zum Leben erwacht^^ Anbei also auch ein Link der 3D-Verflimung unseres Designs, umgesetzt von wipix und pixellusion:

Kategorien: Characterdesign Editorial | Werbung

Stichwörter:

Cool Christmas Cookie Illustration und Weihnachts-Jahreswechsel-Ferien bis zum 9. Januar 2017

muellerwegner-vanillepinguinIn der heimischen Weihnachtsbäckerei wurde dieses Jahr eine besonders coole Illustration gebacken – mit Keksgeschmack und einem Pinguin auf Vanille-Skiern :D Totales Neuland für uns, denn es ist das erste Mal, dass wir auch Foto-Elemente in unsere Illu mit eingebacken haben. Warum zum Teufel haben wir das nicht schon viel eher mal gemacht?! An dieser Stelle also einmal ein ganz großes Dankeschön an Andrea Hart, einer der stilsichersten und kreativsten Menschen, die wir kennen und die uns zu dieser Idee inspiriert hat!
Das ist übrigens unser Sicherheitsgarant für Kreativschübe: der Austausch mit Menschen! Kein stundenlanges Scrollen durch Google, Pinterest oder Instagram bringt solche Ideen hervor, wie sie bei einem wirklichen Gespräch mit Freunden oder Unbekannten entstehen können. Also geht raus und redet mit Menschen. Nach diesem Jahr ist das nötiger denn je. Miteinander reden ist Gold. Und manchmal entstehen dabei Vanille-Pinguin-Keks-Illustrationen.
In diesem Sinne wünschen wir allen frohe Weihnachten und viel Kreativität, Frieden, angenehme Begegnungen aller Art, Glück und Gesundheit für das nächste Jahr! Rutscht gut rüber – auf Vanilleskiern oder einfach so ;)

Stew & Timo

PS: Wir machen übrigens Weihnachts-Jahreswechsel-Ferien vom 21.12.2016 bis zum 09.01.2017!

Kategorien: Allgemein Editorial | Werbung Freie Arbeiten | Eigenart Skizzen

Stichwörter:

Corporate Portraits

muellerwegner-brportraitsKunde & Auftraggeber Black Rabbit PR
Eine eindrucksvolle und kreative Art, sich von den üblichen Porträt-Fotos abzuheben, sind gezeichnete Portraits. Auf diese Weise können alle Mitarbeiter-Fotos stilistisch unter einen Hut gebracht werden – vor allem, wenn nicht jeder bei einem professionellen Fotografen war, sondern auch das ein oder andere Selfie abgegeben wurde. Da wir die Fotos durchtracen, bleibt jeder wiedererkennbar er/sie selbst und es entsteht ein sehr persönliches kleines Artwork, das dann nicht nur auf der Firmen-Website für die Teamseite verwendet wird, sondern auch manches Social-Media-Portrait-Foto ersetzt :)

Kategorien: Portraits

Stichwörter:

Die große Mal- und Zeichenschule für Kinder (und alle anderen) ist da!

480-animatedmalbuchPünktlich zur Frankfurter Buchmesse ist kurz vorher unser erstes komplett selbstgeschriebenes, selbstgezeichnetes, selbstgemaltes und selbstkonzipiertes Buch erschienen:

480-cover1Die große Mal- und Zeichenschule für Kinder
erschienen im TOPP-Verlag, 144 Seiten,
ISBN 978-3-7724-7601-3

Wir hatten schon länger vorgehabt, mal ein Malbuch oder ähnliches zu machen und als wir letztes Jahr auf der Buchmesse eine Anfrage vom TOPP-Verlag dazu erhielten, mussten wir nicht lange überlegen ;) Vor allem, da wir beim Inhalt und der Gestaltung fast völlig freie Hand hatten! Und so haben wir dieses Frühjahr dreieinhalb Monate lang ausschließlich an der Umsetzung dieses Buches gearbeitet. Es ist dann nämlich viel mehr geworden als nur ein Ausmalbuch:
Natürlich gibt es auch Malvorlagen, aber in erster Linie ist das Buch wirklich, was der Titel verspricht – ein Aufbaukurs, wie man Zeichnen und Malen lernen kann, unserer Meinung nach nicht nur für Kinder, denn man kann es natürlich in jedem Alter lernen!

Wir zeigen auf, was es für verschiedene Methoden gibt und das anhand vieler verschiedener Motive und Techniken. Dieses Buch ist ein Querschnitt unserer gemeinsamen Erfahrungen als Illustratoren und da wir beide seit unserer Kindheit zeichnen, ergibt sich ein wirklich breites Spektrum. Es werden natürlich viele Klassiker bearbeitet, wie z.B. Farbenlehre oder Perspektive, die man aus dem Kunstunterricht kennt. Aber wir haben diese Themen immer mit einer persönlichen Note versehen und den Stoff ordentlich entstaubt^^ Nahezu jede Doppelseite beschäftigt sich mit einer anderen Technik und hat seine eigene Themenwelt – hier ein Blick ins Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis-malschule(Zum Vergrößern auf das Bild klicken.)

Das Schönste sind jedoch die Mini-Geschichten, die Stew extra für jede Themenwelt geschrieben hat und die als atmosphärischer Kreativ-Kick zum Mitmachen anregen. Soweit wir wissen, gibt es so etwas sonst in keiner Malschule und daher eignet sich unser Buch sogar ein bisschen zum Vorlesen^^ Aus diesen Mini-Geschichten hätten wir locker auch Pixibücher entwickeln können – mindestens 40 verschiedene … und wer weiß, vielleicht machen wir das ja auch noch mal :)

Für alle, die nun neugierig geworden sind oder die selbst gerne Zeichnen oder Malen lernen möchten, hier der direkte Weg zum Bestellen über die großen Anbieter, beispielsweise Amazon, ThaliaHugendubel, ect. Oder Ihr wendet Euch an die lokalen Buchläden, z.B. das Büchereck Niendorf – das ist einer der nettesten bei uns in der Nähe :)

Wo auch immer Ihr kauft, wir freuen uns sehr über Rezensionen und persönliches Feedback! Und wenn Ihr etwas aus unserem Buch gezeichnet habt, mailt uns doch ein Foto von Euren Bildern, wir werden einige dieser Zusendungen auf unserer Autorenseite www.illustrie.com veröffentlichen: mail(at)illustrie.com.
Außerdem posten wir hier wie dort demnächst ein paar Beispielseiten aus dem Buch und ihre Entstehung – es lohnt sich also, uns in den nächsten Wochen auf allen Kanälen zu folgen:
Facebook + + +  twitter + + +  Instagram

Beste Grüße und bis bald
Stew & Timo

480-cover2

Kategorien: Allgemein Buchillustration Illus für Kinder

Stichwörter:

Illustriertes Rezept | Zucchini


muellerwegner-zucchini480-mitliebemagazin

Kunde EDEKA | „Mit Liebe“, Kundenmagazin Auftraggeber Creative Code and Content (c3.co)

Diese Rezept-Illustration ist definitiv ein Highlight in unserem Portfolio, denn sie ist ein echter Augenschmaus geworden^^ Zugleich war sie eine Herausforderung, da wir für diesen Stil mit unseren Gewohnheiten brechen mussten – mit Sehgewohnheiten verhält es sich nämlich nicht anders als mit allen anderen Gewohnheiten, die muss man erst mal überwinden ;)
Wir haben also die Perspektiv-Regeln über den Haufen geworfen, die Formen nicht formschön (nicht wie sonst von der Werbung gewünscht), sondern „vergurkt“ gezeichnet, mit der Farbe rumgekleckert und über’n Rand gemalt. Alles mit voller Absicht. Das war schwieriger, als es aussieht und hat tierisch Spaß gemacht! Auch der „Zucchini-Schriftzug“ ist übrigens von uns per Hand zeichnet – das macht man ja auch mittlerweile viel zu selten!
Wir freuen uns also, allen Liebhabern leckerer Rezepte und außergewöhnlicher Rezept-Illustrationen mitteilen zu können, dass wir auch in den nächsten Ausgaben des „Mit Liebe“-Kundenmagazins von EDEKA dabei sein werden. Also immer Ausschau danach halten, wenn ihr das nächste Mal dort einkaufen sollten – das Heft ist sogar gratis!

P.S. Das Rezept zur Kolumne „Jenny macht’s anders“ stammt übrigens von diesem schönen Foodblog: zuckerzimtundliebe 

Kategorien: Editorial | Werbung Skizzen

Stichwörter: